für frauen und ihre familien

für eltern

Ein besonderes Anliegen sind mir Eltern in unserer heutigen Zeit. Schwangerschaft, Geburt, das Wochenbett und das Großwerden unserer

eigenen Kinder in der Kombination meiner psychologischen Ausbildung

hat mich sehr sensibel für die Ängste, Sorgen und Probleme der Eltern in

unserer Gesellschaft gemacht:

Es gibt nicht nur eine Überflutung von Ratgebern – schon vor und während

der Schwangerschaft –, sondern auch eine Vielzahl von Modellen, wie unsere Kinder aufwachsen können.

In Zeiten, in denen es kaum noch die Unterstützung einer Großfamilie gibt,

wird es in unserer heutigen Gesellschaft schon fast als selbstverständlich betrachtet, dass beide Elternteile arbeiten, den Haushalt „mit links“ erledigen, gesund leben und sich sozial engagieren.


Hier möchte ich gerne einen gedanklichen „Stopp“ ermöglichen!


Ich möchte sensibilisieren für die Wirklichkeit unserer Kinder, für ein „artgerechtes“ Aufwachsen – und Eltern dabei unterstützen sich in dieser Zeit besser zurecht zu finden. Dabei geht es keinesfalls um Erziehungsmodelle, vielmehr möchte ich Sie dabei unterstützen, Ihren individuellen Weg zu finden, der der Persönlichkeit Ihrer Familie entspricht und zu Ihrem Wohlbefinden beiträgt.


HypnoBirthing

HypnoBirthing ist eine Form der Geburtsvorbereitung, die davon ausgeht,
dass eine Geburt
ein natürlicher körperlicher Vorgang ist, der vom Körper gut bewältigt werden kann. Durch Informationen und Übungen zur Selbsthypnose und dem positiven Fokussieren einer natürlichen Geburt, werden Mütter unterstützt Ihrem Körper und dem ihres Babys wieder zu vertrauen, sodass sie
ihr Kind angstfrei und selbstbestimmt auf die Welt bringen dürfen.

Die Geburtsbegleiter sind dabei voll involviert, lernen und üben mit und erfahren,

wie sie die werdenden Mütter aktiv unterstützen können.


Kursdauer: 4x3 Stunden

Kursbelegung: 2-5 Paare

Kosten Gruppenkurs: 430,– Euro

Kosten Einzelkurs: 650,– Euro


Weitere Informationen und Termine finden Sie unter www.zeitblume.org


„geburtsvorbereitung für die seele“

Ich möchte Frauen unterstützen, sich auf eine selbstbestimmte Geburt

und ein erholsames Wochenbett vorzubereiten. Dies kann in therapeutsichen Einzelgesprächen in einem geschützten Rahmen stattfinden.

Darüberhinaus finden Gruppentermine statt, diese leiten Tina Piele und ich gemeinsam.


Tina Piele ist Dozentin, Seminarleiterin, Kundaliniyoga Lehrerin nach Yogi, Kreativpädagogin und Tagesmutter.



Inhalte der Seminare und der Gruppenarbeiten:


  • Die Zeit der Schwangerschaft bewusst und entspannt erleben.
  • Sich (wieder) der eigenen Stärken bewusst werden.
  • Vertrauen zu sich und dem Kind spüren, erleben und genießen.
  • Zeit und Raum für Sorgen und Ängste.
  • Bewusstmachen: Was bedeutet für jeden Einzelnen „Mutter-sein“
  • Vorbereitung auf die Geburt:                                                  Selbstbestimmung zum „Wo“, „Wie“ und „mit Wem“
  • Die ersten Stunden mit dem Baby und das Wochenbett.


Im geschützten Rahmen hat jeder seinen Platz für seine Sorgen, Fragen

und Ideen.

Wir möchten mit Informationen, Entspannung, Kreativität und Zeit für

spontane Prozesse den Weg zur Geburt begleiten und unterstützen,

für ein gutes Bauchgefühl, nicht nur während der Schwangerschaft,

sondern auch für die Zeit danach.